The wikis are now using the new authentication system.
If you did not migrate your account yet, visit https://idp-portal-info.suse.com/

GNU Compiler Collection

Wechseln zu: Navigation, Suche
Die GNU Compiler Collection ist eine Sammlung von Compilern für die Programmiersprachen C, C++, Java, Objective-C, Fortran 95, Treelang und Ada und demnächst auch D.
Getestet mit openSUSE Empfohlene Artikel Verwandte Artikel
Icon-checked.png

Icon-manual.png Icon-help.png
gcc

GCC-Logo.png

GNU Compiler Collektion (gcc)

Download für openSUSE:


Hersteller: Team GCC

Lizenz: GPL
Webseite: Projektseite


Funktion

Compiler können Maschinencode für eine große Anzahl von Systemen erzeugen, darunter x86, AMD64 (x86_64), Alpha, Arm, IA-64, PowerPC und viele mehr. Ursprünglich als C-Compiler für das GNU-Projekt entwickelt, ist die GNU Compiler Collection heute auf vielen Systemen zu Hause und ist der Standard-Compiler der meisten Linux-Distributionen, so auch von openSUSE.

23. März 2013: Fast genau ein Jahr nach GCC 4.7.0 haben die Entwickler nun Version 4.8.0 der freien Compiler-Suite veröffentlicht, die den Sprachstandard C++11/C11 stärker unterstützt und intern auf C++ setzt.

Externe Links