The wikis are now using the new authentication system.
If you did not migrate your account yet, visit https://idp-portal-info.suse.com/

SDB:KDE Konfiguration

(Weitergeleitet von SDB:KDE:Konfiguration)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das KDE Projekt ist ein internationales Entwicklungsprojekt für freie Software auf Computersystemen. Die vom KDE Projekt entwickelte Arbeitsumgebung ist System übergreifend auf Linux, Windows und Mac OS X einsetzbar.
Getestet mit openSUSE Empfohlene Artikel Verwandte Artikel
Icon-checked.png

Icon-manual.png Icon-help.png

Funktion

KDE Produkte finden auf Linux und Unix-Systemen Verwendung, und umfassen neben Internet und Web-Anwendungen auch Software für Büro-, Multimedia-, Grafik-, Pädagogische und Unterhaltung' s Anwendungen. Wie bei jeder modernen Arbeitsumgebung, ist es auch beim KDE Desktop möglich, über entsprechende Werkzeuge Anpassungen an die eigenen Wünsche vorzunehmen.

Die neueste und derzeit aktuellste Version der Arbeitsumgebung ist die Version KDE 4.8.4, welche mit monatlich erscheinenden Aktualisierungen weiterhin stabilisiert wird.

Konfigurieren

Systemeinstellungen

Um die verwendete Arbeitsumgebung an die eigenen Wünsche anzupassen, kann auf das in KDE 4 integrierte Werkzeug Systemeinstellungen zurück gegriffen werden. Diese Anwendung lässt die verschiedensten Einstellungen an der vorhandenen Arbeitsumgebung zu und bietet jedem Nutzer die verschiedensten Möglichkeiten das System Nutzer-spezifisch zu konfigurieren.

Systemeinstellungen
Symbol Ansicht
Systemeinstellungen
Klassische Ansicht


Es lassen sich über die verschiedenen Modul-Gruppen verbunden mit den dafür verschiedentlichen Nutzerrechten entsprechende Konfigurationen vornehmen, die sich unterschiedlich auf die Arbeitsumgebung auswirken.

Desktop Einrichten

Es gibt die verschiedensten Varianten und Möglichkeiten sich seine Arbeitsumgebung zu Gestalten und bequem einzurichten. Das beginnt beim aussehen des Desktops, der verhalten der verschiedenen Menüs, bis hin zur Einrichtung der Bedienoberfläche der Start-Icons.

Desktop Konfigurieren
Einstellungen für "Arbeitsfläche"
Arbeitsflächen Einstellungen


Selbiges gilt für die Kontrollleiste, der Miniprogramme die einem die Arbeit erleichtern können und frei hinzuzufügen sind, bis hin zur Einrichtung der verschiedensten Aktivitäten welche den Wechsel zwischen den unterschiedlich angepassten Arbeitsplätzen ermöglichen.

Kontrollleiste Konfigurieren
Miniprogramme holen
Aktivitäten einrichten


Es gibt jede Menge unterschiedliche Möglichkeiten sich die eigene Arbeitsumgebung sehr individuell anzupassen. Da kann ein Blick zum KDE Projekt und deren Userbase sehr hilfreich sein um sich zu informieren.

Kontrollleiste

Neben den Konfigurationen des Desktops und dessen Anwendungen, können verschiedenste Anpassungen auch an und mit der Kontrollleiste vorgenommen werden.

  • Das bedeutet das platzieren der Kontrollleiste, egal ob vertikal seitlich, oder horizontal am oberen und unteren Bildschirmrand, die Höhe sowie die Breite der Kontrollleiste auf der Arbeitsoberfläche.
Desktop
Kontrollleiste
Erweiterte Einstellungen
Kontrollleiste
Konfigurieren

Sowie auch durch das Konfigurieren der verschiedenen Module die sich in der Kontrollleiste befinden und bei bedarf frei und nach eigenen Vorstellungen hinzugefügt werden können.

  • Systemabschnitt in der Kontrollleiste

stellt dem Anwendungen Anwendungs-Icons samt Starter in der Kontrollleiste bereit.

Kontrollleiste
Systemabschnitt
Systemabschnitt
Einträge


  • Arbeitsflächen Umschalter, Virtuelle Arbeitsflächen, Fensterleiste

gibt dem Anwender die Möglichkeit mehrere virtuelle Arbeitsflächen anzulegen, über den "Umschalter" über diesen zu wechseln, sowie durch die Fensterleiste Starter hinzuzufügen.

Arbeitsflächen
Umschalter
Virtuelle Arbeitsfläche
Fensterleiste einrichten


Kick-Off

Das KDE-Startmenü unterscheidet sich von anderen Anwendungsknöpfen in der Kontrollleiste durch einen nicht quadratischen Knopf. Das berühren der linken unteren Ecke des Knopfes mit dem Maus Zeiger öffnet das Menü, ohne es anklicken zu müssen; ähnlich lassen sich die Reiter im Menü handhaben, die sich durch Überfahren oder kurzes Verweilen mit dem Maus Zeiger aktivieren lassen.

  • Neben der Übersicht der verschiedenen Module und Menüs, verfügt das Kick-Off Menü auch über ein Suchfeld für das finden von Anwendungen, Dateien und sonstigen Begriffen.
Kick-Off
Startfenster mit Suchfeld
Kick-Off
Navigation Vorwärts
Kick-Off
Navigation Rückwärts
  • Die Navigation durch die Menüs ist leicht und bequem anzuwenden, auch wenn seit KDE SC 4.7.0 nun das Rückwärts-Navigieren über die sichtbare Menüführung (Rot eingerahmt) stattfindet.

Externe Links