The wikis are now using the new authentication system.
If you did not migrate your account yet, visit https://idp-portal-info.suse.com/

Vuze

Wechseln zu: Navigation, Suche
Vuze, vormals Azureus, ist ein in Java geschriebenes Tauschbörsenprogramm für BitTorrent. Der ursprüngliche Name war inspiriert von der giftigen blauen Froschart 'dendrobates azureus', welche auch das Logo ziert.
Getestet mit openSUSE Empfohlene Artikel Verwandte Artikel
Icon-checked.png

Icon-manual.png Icon-help.png
Vuze

Vuze-logo.png

Datentransferwerkzeug

Download für openSUSE:


Hersteller: Vuze-Entwicklerteam

Lizenz: GPL
Webseite: vuze.sourceforge.net


Funktion

Für die Darstellung der grafischen Benutzeroberfläche wird die SWT-Bibliothek benutzt.
Azureus ist – was den Leistungsumfang anbelangt – zweifellos einer der umfangreichsten BitTorrent-Klients, verbraucht allerdings auch vergleichsweise viele Ressourcen.

Bedienung

Während ein Torrent (gewünschte (Ziel-)Datei, nicht zu verwechseln mit der „.torrent“-(Steuer-)Datei) heruntergeladen wird, kann u. a. folgendes beobachtet werden:

  • welche Dateien heruntergeladen werden und wurden
  • die Anzahl der Seeds (vollständige Quellen) und Peers (unvollständige Quellen) sowie die daraus errechnete Verfügbarkeit
  • welcher Prozentsatz eines Torrents bereits übertragen wurde sowie die Anzahl verfügbarer und noch fehlender Teilstücke davon
  • von wem herunter geladen wird, die Up- und Download-Geschwindigkeiten seines Tauschpartners, seine IP-Adresse samt Port, verwendeter Klient sowie weitere Optionen, falls man selbst Super-Seed ist
  • die eigenen Up- und Download-Geschwindigkeiten, die verbleibende Restzeit, Datei- und Trackerinformationen
  • die durchschnittliche Schwarm-Geschwindigkeit (gut zum Vergleichen mit der eigenen Downloadgeschwindigkeit)

Über das „Plugins“-Menü ist es sehr einfach möglich, zusätzliche Plugins zu installieren und damit den Funktionsumfang von Azureus zu erweitern. Beliebt sind zum Beispiel SafePeer und Country Locator. Eine wichtige Funktionserweiterung ist durch das Nodezilla-Plugin möglich, dies erlaubt durch Zugriff auf das Nodezilla Grid Network, „.torrent“-Dateien ohne vorherige Veröffentlichung auf Webseiten zu verbreiten.

Dank der in der Version 2.3.0.0 hinzugefügten PeerExchange- und VHT-Funktion (Verteilte Hashtabelle, engl.: DHT – distributed hashtable) sind Downloads auch dann möglich, wenn der Original-Tracker ausfällt, da dann Verbindungen zu Peers (Schwarmbildung) über VHT hergestellt werden können.

Seit Version 2.4.0.0 unterstützt Vuze eine Verschlüsselung, die helfen soll, dem Traffic-Shaping durch Provider zu entgehen.

Mit Zudeo startete Azureus kürzlich eine Plattform zum Austausch von freien Videos und Musikstücken. Das Projekt befindet sich momentan in einer Betaphase und ist in Azureus 3.0 fest integriert. Aus diesem Projekt ging Vuze hervor.


Externe Links