Home Wiki > Konqueror
Sign up | Login

Konqueror

tagline: Aus openSUSE

Konqueror ist einer der vielseitigsten Anwendungen die es in der Open Source Welt gibt. Das Programm ist als Datei-, Web- Browser oder Dateimanager verwendbar und ist fest integrierter Bestandteil der grafischen Arbeitsumgebung KDE.
Getestet mit openSUSE Empfohlene Artikel Verwandte Artikel
Icon-checked.png

Icon-manual.png Icon-help.png


Konqueror

Konqueror.png

Datei Browser & Verwalter, Web Browser

Download für openSUSE:

Hersteller: KDE Konqueror-Team

Lizenz: GPL
Webseite: konqueror.org


Funktion

Der Konqueror kann neben der Funktion als Web Browser zu dienen, auch als Dateimanager, FTP-Client oder Dateibetrachter eingesetzt werden. Als Webbrowser kann er mit Netscape-PlugIns umgehen und unterstützt Java, JavaScript und verschlüsselte Übertragung. Dabei verfügt er über starke Regelwerke zur seitenspezifischen Behandlung von Cookies, Java, JavaScript, PlugIns und Browserkennung. Konqueror besitzt einen integrierten Werbefilter und einen Pop-Up-Blocker, mit Hilfe von Web-Tastenkürzeln kann er aus der Adressleiste heraus Suchmaschinen abfragen, zusätzlich zum Suchmaschinenfeld.

Konqueror verwendet die Rendering-Engine Wikipedia:KHTML zur Darstellung von Internetseiten. Ab Version 4.1 kann auch das in Qt 4.4 enthaltene WebKit über einen KPart zur Anzeige genutzt werden. Die Einstellung dazu finden Sie unter Anzeigemodus im Menü Ansicht.

Im Dateiverwaltungsmodus lassen sich alle gängigen Dateioperationen wie Erstellen, Löschen, Verschieben und Kopieren durchführen. Für viele Dateitypen werden automatisch Vorschaubilder erstellt. Bilder, Videos, Audiodateien und andere Formate können direkt im Konqueror eingebettet abgespielt werden. Die Ansicht lässt sich - ähnlich wie beim Midnight Commander - in mehrere Fenster unterteilen.

Ab Version 4 konzentriert sich Konqueror mehr auf seine Funktion als Web-Browser, wobei er seine Fähigkeiten als Dateiverwalter allerdings beibehält, indem er den dafür in KDE 4 vorgesehenen Dolphin als KPart einbindet.


FTP-Funktion

Um eine Datei per FTP oder SCP zu übertragen, unterstützt der Konqueror die Verbindung mit:

  • ftp://[Benutzername]@[IP-Adresse], Beispiel: ftp://dein_ftp@192.168.0.1/
  • für SCP (mit einem SSH-Zugang): fish://[Benutzername]@[IP-Adresse], Beispiel: fish://ssh_zugang@192.168.0.1/

über die Adressleiste (siehe Screenshot). Damit können beliebig viele Dateien transferiert werden. Sowohl Upload, als auch Download sind möglich.

Es sind auch noch andere Aufrufe in der Adressleiste möglich, wie

  • file
  • tar
  • zip

und viele andere.

Externe Links