The wikis are now using the new authentication system.
If you did not migrate your account yet, visit https://idp-portal-info.suse.com/

Grep

Wechseln zu: Navigation, Suche
Grep ist ein Kommandozeilenbefehl, der zur Suche nach regulären Ausdrücken in Dateien im System dient.
Getestet mit openSUSE Empfohlene Artikel Verwandte Artikel
Icon-checked.png

Icon-manual.png Icon-help.png

Funktion

Die Verwendung des Befehls ist relativ einfach, und kann zudem mit weiteren Zusätzlichen Befehlskommandos kombiniert werden.

Syntax

grep[Optionen] Regexp [Datei


Wenn Sie keinen Dateinamen eingeben, wird die Standardeingabe durchsucht.

Ausgabe:

Datei:Fundzeile]]


Optionen

-f Datei, --file=Datei

Die regulären Ausdrücke der Datei durchprobieren.

-i, --ignore-case

Nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung unterscheiden.

-r, -R, --recursive

Unterverzeichnis rekursiv durchsuchen.

Mehr Informationen

Für mehr Informationen sind die beigefügten Quellen angaben sehr hilfreich.

Quellen:

  1. Sascha Kersken, openSUSE 11, Galileo Pess, Bonn 2008, ISBN 978-3-8362-1174-1
  2. Daniel J. Barret, Linux Kurz und Gut, O´Reilly Verlag GmbH & Co. KG 2004, ISBN 3-89721-501-2
  3. Michael Kofler, Linux 2010, Addison-Wesley Verlag 2010, ISBN 978-3-8273-2877-9