The wikis are now using the new authentication system.
If you did not migrate your account yet, visit https://idp-portal-info.suse.com/

Kleopatra

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kleopatra ist eine grafische KDE-Oberfläche für den GNU Privacy Guard welche das Signieren, Ver- und Entschlüsseln von Daten, Ordnern und Verzeichnissen ausführt und verwaltet.
Getestet mit openSUSE Empfohlene Artikel Verwandte Artikel
Icon-checked.png

Icon-manual.png Icon-help.png
kleopatra

KDE-Kleopatra-Schnellstart-Icon.png

Verschlüsselung & Verwaltung

Download für openSUSE:


Hersteller: Team Kleopatra/KDE

Lizenz: GPL
Webseite: Projektseite


Funktion

Diese Tool bietet eine Komfortable Schlüsselverwaltung samt integrierter Suche auf Schlüsselservern. Kleopatra ist Bestandteil von Kontact (PIM) und fest in die Kontext-Menüs von KDE' s Dateiverwaltung integriert. Das ermöglicht einfach Zertifikate, Schlüssel anzulegen, zu importieren und zu verwalten, Daten und Verzeichnisse damit zu Signieren, zu Verschlüsseln und wieder zu Entschlüsseln.

Anwenden

Wird Kleopatra gestartet, wird nach schon vorhandenen Zertifikaten/Schlüsseln gesucht und diese integriert.

Kleopatra:
Start Icon
Kleopatra:
Start
Kleopatra:
Kontrollleiste

Es können eigene Zertifikate/Schlüssel angelegt, andere auch importiert sowie auch exportiert werden. Ebenso lassen sich angelegte Schlüssel/Zertifikate beglaubigt werden um deren Authentizität zu belegen.

Ein umfangreiches Handbuch ist ebenso integriert, wie die Möglichkeit die Funktionsfähigkeit des Tools mit einem Selbsttest zu überprüfen.

Kleopatra:
Info
Kleopatra:
Hilfe
Kleopatra:
Selbsttest
Warnung!Es gilt zu beachten, das niemals Schlüssel/Zertifikate verwendet werden sollten deren Herkunft und Authentizität nicht geklärt ist. Fehlerhafte Schlüssel/Zertifikate können Schäden am System verursachen und die Sicherheit von Verschlüsselten Daten, Verzeichnissen und Festplatten in Frage stellen!

Externe Links