The wikis are now using the new authentication system.
If you did not migrate your account yet, visit https://idp-portal-info.suse.com/

SDB:ChemSketch mit Wine

Wechseln zu: Navigation, Suche
Getestet mit openSUSE Empfohlene Artikel Verwandte Artikel
Icon-checked.png

Icon-manual.png Icon-help.png
ChemSketch (Version 12 und ältere) hatte für einige Zeit ein Fenster-Bug. Das bedeutet, einige Wine-Versionen haben es und andere nicht. Nach der ersten Installation, nachdem ein Regesty-Eintrag gemacht wurde, wird das ChemSketch-Fenster nach allen weiteren Startups unsichtbar.

Lösung

Die saubere Lösung ist, eine Startzeile laufen zu lassen, wie wine start /MAX 'C:\Program Files\ACD\CHEMSK.EXE. Das vergrößert das Fenster und stellt die Größe des ChemSketch Zeichnungsdokuments ein. Sie müssen eine *.mol-Datei auf der Festplatte sichern und mit SHOW3D.EXE neu öffnen, um 3D-modulare Displays zu erhalten.

Shell Skript

Das folgende Shell-Skript soll das Problem beheben:

#!/bin/bash
# Chemsketch 12 for Linux, written by Pawel Tokarz, modified mlj
#!/bin/sh
SERVICE1='CHEMSK.EXE'
if ps ax | grep -v grep | grep $SERVICE1 > /dev/null
then
   echo "$SERVICE1 service running, kill it"
   pkill $SERVICE1
   echo "$SERVICE1 has PID of:"; 
else
   echo "$SERVICE1 is not running"
fi
SERVICE2='SHOW3D.EXE'
if ps ax | grep -v grep | grep $SERVICE2 > /dev/null
then
   echo "$SERVICE2 service running, kill it"
   pkill $SERVICE2
else
   echo "$SERVICE2 is not running"
fi
#run Chemsketch 12
#you must write your own (windows) path to the exe file, although start also has a linux path option.
sleep 1
wine start /MAX 'C:\Program Files\ACD\CHEMSK.EXE'
#Or alternatively wine start /MAX 'C:\Program Files\ACD\SHOW3D.EXE' should be
#put in another shell script to run every time you want a 3D structural model