The wikis are now using the new authentication system.
If you did not migrate your account yet, visit https://idp-portal-info.suse.com/

SDB:SCP verwenden

Wechseln zu: Navigation, Suche
SCP ist ein sichereer Weg um Dateien von, zu und zwischen Remote-Hosts zu kopieren. Dieses Programm kommt mit dem Paket openSSH. Diese Seite beschreibt die Verwendung von SCP.
Getestet mit openSUSE Empfohlene Artikel Verwandte Artikel
Icon-checked.png

Icon-manual.png Icon-help.png

Allgemein

Sie müssen das Paket OpenSSH installiert haben, welches standardmäßig in openSUSE enthalten ist. Sie werden auch einen konfigurierten SSHD brauchen, um die Verbindungen auf dem Remote-Host anzunehmen, bevor SCP verwendet werden kann.

SCP basiert auf RCP. Es erlaubt dem Benutzer Dateien über einen sicheren Kanal zwischen Rechnern zu kopieren. SCP ist "nicht interaktiv" (non-interactive), was bedeutet, dass man wissen muss, wo die zu kopierende Datei liegt und man dafür sorgen muss, dass der Ziel-Pfad existiert. Es ist eine schöne Methode um schnell eine einzelne Datei oder ein Verzeichnis (im rekursiven Modus) auf einen anderen Rechner zu übertragen. Wenn Sie sich für einen interaktiveren Weg zum Zugreifen, Downloaden oder Hochladen Ihrer Dateien interessieren, wollen Sie wahrscheinlich SFTP verwenden.


Gebrauch

$ scp (Optionen) user@host:/Original/Datei user@host:/kopierte/Datei

So wie mit allen OpenSSH-Befehlen, wenn der Benutzer nicht mit angegeben wird, wird der aktuelle Benutzername verwendet. Authentifizierungs-Methoden sind dem ssh-Befehl ähnlich. Der Host kann, wie beim ssh-Befehl, von irgendeiner Adresse ersetzt werden. Wenn kein Host angegeben wird, wird der lokale Rechner gemeint. Wenn die Verwendung von 2 Rechnern erlaubt ist, können Sie eine Datei von "Remote-Host A" zu "Remote-Host B" kopieren, ohne den Transfer über Ihren eigenen lokalen Rechner zu haben. "Remote-Host A" muss sich mit "Remote-Host B" verbinden dürfen und Sie werden sich für beide Remote-Hosts authentifizieren müssen (z.B. Passwort oder Public Key).

Beispiele

Wenn Sie eine Datei vom Server zum Client kopieren wollen, geben Sie ein:

$ scp user@ssh.host.org:/Pfad/zur/Datei /wo/zu/speichern

Wenn Sie eine Datei vom Client zum Server kopieren wollen, geben Sie ein:

$ scp /Pfad/zur/Datei user@ssh.host.org:/wo/zu/speichern

Wenn Sie eine Datei zwischen den Remote-Hosts kopieren wollen:

$ scp user@ssh.host.org:/Pfad/zur/Datei user@ssh.host2.org:/wo/zu/speichern

Nützliche Optionen

Einige nützliche Optionen. Das sind nur einige allgemein verwendete Optionen.

-C Komprimierung erlaubt (Compression enabled). Diese Option wird in der SSH durchgeführt um Komprimierungen zu erlauben. Nützlich über langsame Verbindungen. Nicht empfehlenswert auf schnellen Verbindungen.
-l Limitiert die Bandweite mit einer speziellen Nummer in Kbit/s
-o Führt eine oder mehr ssh_config-Optionen auf. Mit dieser Option kann man eine beliebige Option festlegen, die in der Datei ssh_config verwendet werden soll. Hinweis auf man ssh_config für verfügbare Optionen.
-p Erhält Zeitstempel und Modi (preserve).
-r Rekursiver Modus um komplette Verzeichnisse zu kopieren.