The wikis are now using the new authentication system.
If you did not migrate your account yet, visit https://idp-portal-info.suse.com/

openSUSE:Fehler beheben

Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Bug navbar

Jeder kann die openSUSE Distribution verbessern indem er Fehler in Paketen behebt. Einige Pakete haben viele Fehler und nicht wenige davon sind leicht zu beheben. Diese Seite beschreibt die Schritte die man machen muss um Fehler in einem Packet zu beheben.

==

Beachte: Das folgende ist möglicherweise nicht genau genug für neue Packetbauer und benötigt weiterer Erklärung. Siehe dazu openSUSE:Build_Service_Anleitung und openSUSE:Wartung_von_Paketen

Lies die Links oben für mehr Informationen über den Umgang mit Fehlern. Für Infos zum Paketbau lies die Paketbau-Dokumentation.

Arbeitsablauf: Wie Fehler behoben werden

paket = Name des Packetes mit dem Sie arbeiten möchten

  • Erstellen einens eigenen Zweiges mit dem Sie arbeiten
    osc branch openSUSE:Factory paket
  • Hole die Quellen des Paketes
    osc co home:login:branches:projekt/paket
  • Wechsele in das richtige Verzeichnis
    cd home:login:branches:projekt/paket
  • Wenn du etwas Patchen musst könnte quilt nützlich sein.
    • Entpacke die Quellen
      quilt setup paket.spec
    • Wechsele in das neue Verzeichnis
      cd Verzeichniss_des_entpackten_Paketes
    • Wende alle bereits vorhandenen Patches an
      quilt push -a
    • Erstelle einen neuen Patch
      quilt new Paket_kurze_Bescheibung.patch
    • Füge die zu bearbeitenden Dateien hinzu
      quilt add Datei
    • Bearbeite die Dateien. Dieser Schtitt kann zusammen mit dem vorherigen ausgeführt werden:
      quilt edit Datei
    • Erstelle den fertigen Patch
      quilt refresh -p0 Paket_kurze_Bescheibung.patch
  • Vergiss nicht alle neuen Patches zu markieren und einen Eintrag in der .changes Datei zu hinterlassen:
    osc vc
  • Nachdem du alles repariert und die Änderungen upstream bekannt gegeben hast ist alles was zu tun bleibt die Änderungen im Buildservice einzureichen:
    • starte zu erst (nur wenn du Dateien hizugefügt oder entfernt hast)
      osc addremove
    • reiche dann die Änderungen ein
      osc commit
    • und sende eine Anfrage an den Betreuer des Paketes
      osc sr -m 'Fixed bug #1234'
  • Und teile selbstverständlich auf Bugzilla mit dass der Fehler in einer Anfrage behoben ist
    • etwas wie "Feherbehebung als sr#456 gesendet und upstream unter http://bugzilla.foo.bar/?id=1234 bekannt gegeben"
  • Nach dem die Anfrage akzeptiert wurde weist der Betreuer des Paketes den Bugreport dem Community-Mitglied zu das den Fehler behoben hat.