Home Wiki > Portal:Konferenz
Sign up | Login

Portal:Konferenz

tagline: Aus openSUSE

openSUSE Konferenz edit

Die openSUSE Conference fand vom 26 - 28 Mai 2017 im Z-Bau Nürnberg, Deutschland, statt.

Die openSUSE Conference 2016 (oSC16) fand vom 22. - 26. Juni 2016 im Z-Bau Nürnberg, Deutschland, statt. Hier kann man die Videos sehen.

Die openSUSE Conference 2015 (oSC15) fand vom 1. - 4. Mai 2015 May in der schönen Stadt Den Haag, Niederlande statt. Hier kann man die Videos sehen.

oSC15 brachte eine große Vielfalt an Free and Open Source-Beitragenden zusammen um an einem der größten Linuxdistributionsprojekte zusammenzuarbeiten.

In aufregenden Vorträgen, Workshops und Social Events erwecken wir den openSUSE-Slogan "Have a lot of fun" zum Leben.

Findet mehr auf der Konferenzwebseite heraus.

Verhaltenskodex edit

Es ist wichtig für das Team der openSUSE Konferenz eine Umgebung zu bieten in der sich alle akzeptiert und willkommen fühlen. Wir erwarten von allen Teilnehmern dass sie sich entsprechend unseres Verhaltenskodex verhalten und werden entschlossen gegen Fehlverhalten vorgehen.

Beachte auch die openSUSE Leitprinzipien

Warum sollte Ich teilnehmen edit

Die openSUSE-Konferenz bietet dir die perfekte Möglichkeit, mit den SUSE-Entwicklern in Kontakt zu treten, und die ganzen Menschen, die openSUSE und die anderen SUSE-Produkte ermöglichen, live zu sehen.

Für Alle, die Teil des openSUSE-Projekts sind, bietet die Konferenz die Chance, eure "Mitprojektler" zu treffen, und gemeinsam neue Strategien und Projekte zu entwickeln.

Sponsoren edit

Die openSUSE-Konferenz wäre ohne unsere Sponsoren nicht möglich.

Die openSUSE-Community ist eine globale Gemeinschaft, die zum openSUSE-Projekt beiträgt um die Nutzung von openSUSE, Linux und FOSS weltweit bekannter zu machen. Die Entwicklung in allen Bereichen beruht auf freiwilligen Beiträgen. Freundliche Interaktion und offene Zusammenarbeit wird in einer Umgebung der Kooperation, über kulturelle Hintergründe und verschiedene Kenntnisstände befürwortet wo Innovation prosperiert und die Grenzen von FOSS ausgeweitet werden.

Die openSUSE-Konferenz ist das jährliche openSUSE-Gemeinschaftsereignis welches Leute aus aller Welt zusammen bringt um sich zu treffen und zusammen zu arbeiten. Die organisieren Vorträge, Workshops und BoF-Sitzungen bieten einen Rahmen neben den mehr zwanglosen Treffen und Hacksitzungen. Eine Party hier und dort bietet die Zeit zu entspannen und Spaß zu haben und Verbindungen auf einer persönlicheren Ebene zu schaffen.

Die openSUSE-Konferenz 2017 fand im Z Bau in Nürnberg, Deutschland vom 26. - 28. Mai statt.

Gute Gründe, die openSUSE-Konferenz zu sponsorn

Das Ereignis wird von Freiwilligen organisieren, die ihre Zeit und Anstrengungen darauf richten, eins der besten FOSS-Ereignisse von 2017 zu schaffen, Zusammenarbeit zu fördern und neue Technologien zu präsentieren. Alle Sponsorengelder werden für die Konferenz genutzt.

Als ein Sponsor machen Sie es möglich, dass die Inhalt kostenlos für alle bereit gestellt werden.

Sie machen es möglich, dass Beitragenden mit finanziellen Hindernissen dem Ereignis über das openSUSE Travel Support Program (https://en.opensuse.org/openSUSE:Travel_Support_Program) beiwohnen können.

Sichtbarkeit für die beitragenden Leute und die sich für Informationstechnologie und FOSS interessieren.

Finanzielle Unterstützung für die openSUSE-Konferenz von Sponsoren ist sehr wertvoll und wichtig für den Erfolg der Veranstaltungen. Während die zahllosen Stunden, die von Freiwilligen aufgebracht werden, das Ereignis anzubieten und die Atmosphäre und den Rahmen für die Konferenz zu schaffen, bietet kommerzielles Sponsoring die nötige finanzielle Unterstützung. Die finanziell Unterstützung von unseren Sponsoren macht es möglich, Budgets für den Ort zu schaffen, Marketingmaterial zu erstellen, Keynotesprecher zu sichern und denjenigen mit finanziellen Hindernissen ermöglichen, die Konferenz zu besuchen.

Financial support for the openSUSE conference from sponsors is invaluable and crucial for the success of the event. While the countless hours extended by volunteers to orchestrate the

Ebenso können Sponsoren bei der Konferenz mitmachen und einen Stand haben sowie Social Event mithelfen zu organisieren um die Atmosphäre der Konferenz und Sichtbarkeit auch für sich selbst zu erhöhen.

Sponsorenpakete

Platinum - $5,000 - Logo auf dem T-Shirt / Hauptsponsor / Zeichen über die gesamte Konferenz sichtbar

Gold - $2,500 - Logo auf dem T-Shirt / auf der Webseite / am Registrierungsschalte / Aufnahme von Sponsoring Material im Willkommenspaket der Konferenz

Silber - $1.500 - Logo auf der Webseite / Aufnahme von Sponsoring Material im Willkommenspaket der Konferenz

Spende - $500 und mehr - Spenden eines Giveaways für die Gemeinschaft

Sponsoring Highlights

  • Werbung durch die openSUSE-Konferenz Webseite events.opensuse.org
  • Logo auf dem Konferenzshirt
  • Aufnahme von Sponsoring Material im Willkommenspaket der Konferenz
  • Zeichen über die gesamte Konferenz sichtbar
  • Sponsoring eines Mittagessen
  • Preisspenden
  • Stand nach Nachfrage möglich

Wir bieten Partneroptionen um die Atmosphäre der Konferenz zu verbessern. Als Sponsor werden Ihr Logo und Name mit der Konferenz verbunden und auf die Eventwebseite und anderen Dingen, die auf der Konferenz sichbar sind, eingetragen.

Je nach Partneroption belaufen sich die Kosten zwischen €500 bis €5000.

Zusätzliche Übereinkünfte sind jederzeit möglich und wir freuen uns, die Optionen, die Ihre spefischen Anforderungen berücksichtigen, mit Ihnen zu besprechen.

Ansprechpartner für Fragen:

Lokaler Kontakt Douglas DeMaio oSC17 ddemaio at suse.de +49 151 405 27276


Die openSUSE Konferenz wäre ohne unsere Sponsoren nicht möglich:

Medien und Presse-Informationen edit

Presse-Informationen, Grafiken und Logos finden Sie hier.

Kontakt

Kontaktieren Sie Jos Poortvliet, +49 (0) 160 6372857 oder jos at opensuse.org für alle fragen bezüglich Presse-Informationen.

Program edit

Die Interessantesten Vorträge findest du in der Programm-Ankündigung.Flagge-Vereinigtes Koenigreich.png
Das gesamte Programm kann hier gefunden werden.