openSUSE:Zeitplan

Wechseln zu: Navigation, Suche

Veröffentlichungszyklus

openSUSE Tumbleweed ist openSUSEs kontinuierlich veröffentlichte Ausgabe, die konstant aktualisiert wird und damit immer aktuell ist.

openSUSE Leap ist openSUSEs reguläre Distribution die in etwa in den folgenden Abständen veröffentlicht wird:

  • eine Minor Version etwa alle 12 Monate, angepasst an die Veröffentlichung von SUSE Linux Enterprise Service Packs
  • eine Major Version etwa alle 36-48 Monate, angepasst an die Veröffentlichung neuer SUSE Linux Enterprise Releases

Weitere Informationen zur Unterstützungsdauer von openSUSE Tumbleweed und Leap erhalten die auf der Seite Produktlebensdauer.

Bevorstehende openSUSE Leap Veröffentlichung

openSUSE Leap 15.2 soll im Mai 2020 veröffentlicht werden, basierend auf SLE 15 SP2

Für eine Veröffentlichung eines openSUSE Leap 42.4 gibt es keine Pläne. Leap 42.3 wurde bis Juni 2019 unterstützt. openSUSE Leap hat eine Veröffentlichungspolitik ohne Montag und Freitag (Alpha, Beta, RC, GA), der vorher vereinbarte Wochentag für Veröffentlichungen ist Donnerstag.

Entwicklungssplanung für Leap 15.2:

  • 31. August 2019: Alpha (ein Datum für den Abschluss der OBS und openQA Einrichtung, ansonsten rollt Alpha bis zur Betaphase)
  • 20. Februar 2020: Betaphase
  • 16. April 2020: RC Phase, Einfrieren der Pakete (8 Wochen nach der Beta)
  • 3. Mai 2020: Frist für die Übersetzung von Paketen
  • 4. Mai 2020: Letzte Paket Einreichungsfrist
  • 4. Mai 2020: Übersetzungsfrist für die Infrastruktur
  • 7. Mai 2020: Veröffentlichung (3 Wochen nach RC)

Siehe auch: Meilensteine und erledigte Aufgaben für Leap 15.2 Flagge-Vereinigtes Koenigreich.png


Siehe auch