ClamAV

Wechseln zu: Navigation, Suche
ClamAV (Clam AntiVirus) ist ein freier Virenscanner und Wikipedia:Phishing-Filter. Aufgeteilt in eine Bibliothek, einen Dämon (Hintergrundprozess) und eine Kommandozeilenanwendung, kann ClamAV flexibel eingesetzt und eingebunden werden, sowie in eigener Software verwendet werden.
Getestet mit openSUSE Empfohlene Artikel Verwandte Artikel
Icon-checked.png

Icon-manual.png Icon-help.png
ClamAV

Antiviren Programm

Download für openSUSE:


Hersteller: ClamAV-Team

Lizenz: GPL
Webseite: Projektseite


Funktion

ClamAV kann seine Signatur-Daten automatisch aktuell halten und in Zusammenarbeit mit dem Kernel-Modul Dazuko als Zugriffsscanner fungieren, also bei jedem Dateizugriff automatisch eine Überprüfung durchführen und bei Gefahr Gegenmaßnahmen, wie eine Sperrung oder Quarantäne der Datei, durchführen.

Im Bereich der Arbeitsflächen kann ClamAV in E-Mail-Klienten eingebunden werden, um eingehende E-Mails automatisch zu überprüfen. Für KDE existiert darüber hinaus auch eine grafische Oberfläche namens KlamAV. Eines der häufigsten Einsatzgebiete für ClamAV sind E-Mail-Server, auf denen es mittels amavisd-new zumeist zusammen mit SpamAssassin zum Einsatz kommt.

Externe Links