The wikis are now using the new authentication system.
If you did not migrate your account yet, visit https://idp-portal-info.suse.com/

Eclipse

Wechseln zu: Navigation, Suche
Eclipse ist eine populäre, plattformunabhängige integrierte Entwicklungsumgebung für diverse Programmiersprachen wie Java, C, C++, PHP und vielen mehr.
Getestet mit openSUSE Empfohlene Artikel Verwandte Artikel
Icon-checked.png

Icon-manual.png Icon-help.png


Eclipse

Eclipse-icon.png

Software Developing IDE

Download für openSUSE:



Lizenz: Eclipse Public License EPL
Webseite: https://www.eclipse.org


Funktion

Eclipse ist eine plattformunabhängige integrierte Entwicklungsumgebung zur Entwicklung von Software. Ursprünglich unterstützte Eclipse nur Java, mittlerweile werden allerdings sehr viele Programmiersprachen durch die Erweiterbarkeit von Plug-ins unterstützt. Eclipse selbst wird in der Programmiersprache Java entwickelt. Eclipse bietet einige sinnvolle Funktionen wie:

  • Code-Vervollständigung
  • Syntax-Highliting
  • Projektverwaltung
  • WindowBuilder

Installation

Eclipse ist in den Standard-Paketdepots von openSUSE leider nicht als aktuelle Version enthalten. Am besten lädt man ein aktuelles Eclipse von der offiziellen Webseite herunter.

Das Archiv wird anschliessend entpackt und ausgeführt:

tar zxf eclipse-inst-linux64.tar.gz
./eclipse-installer/eclipse-inst

Sollte die Fehlermeldung escheinen wie

  *** Error in `/usr/bin/java': free(): invalid pointer: 0x0000563369636b70 ***

muss man die Umgebungsvariable MALLOC_CHECK_ zurücksetzen und die Installation erneut starten:

unset MALLOC_CHECK_
./eclipse-installer/eclipse-inst

Nach erfolgreicher Installation können das Verzeichnis und das Archiv wieder gelöscht werden:

rm -rf eclipse-inst-linux64.tar.gz eclipse-installer

Eclipse Screenshots edit


Weiterführende Links