The wikis are now using the new authentication system.
If you did not migrate your account yet, visit https://idp-portal-info.suse.com/

openSUSE:Build Service Werkzeuge

(Weitergeleitet von openSUSE:Build Service Tools)
Wechseln zu: Navigation, Suche

OBS Server und Werkzeuge

Diese Seite liefert einen kurzen Überblick über alle bekannten OBS-Komponenten und Clients. Wenn Sie auch derartiges schreiben, bitte fügen Sie hier einen Link zu Ihren Resourcen hinzu.

Offizielle OBS Komponenten

Build Script

Das build script wird für Server und Clients verwendet, um den eigentlichen Bauprozess durchzuführen.

Quelle: https://github.com/openSUSE/obs-build

Kommandozeilen-Client

Der Kommandozeilen-Client wird von Intensiv-Paketbauern benutzt, um Zusammenführungskonflikte zu lösen und lokale Bauten auszuführen.

Quelle: https://github.com/openSUSE/osc

OSC Quellenprüfer

Eine Erweiterung für OSC, um einige Fehler vor dem Abschicken der Quellen zu finden. Diese Prüfungen werden für offizielle openSUSE Pakete durchgeführt.

Quelle: https://github.com/openSUSE/obs-service-source_validator

OBS Server

Der OBS Server Code dient zum Einrichten der eigenen Instanz von OBS.

Quelle: https://github.com/openSUSE/open-build-service

Er benötigt ebenso die Bento Themen-Bibliotheken.

Quelle: http://github.com/openSUSE/themes

Er kann leicht als Instrument installiert werden.

Instrument: http://en.opensuse.org/openSUSE:Build_Service_Appliance

OBS Kennzeichnungs-Dämon

Der Kennzeichnungs-Dämon kann zum Kennzeichnen von Paketen auf dem Server verwendet werden. Er ist Teil des OBS-Instrumentes.

Quelle: https://github.com/openSUSE/obs-sign

Hermes

Hermes ist eine optionale Zusatzkomponente für OBS.

Sie ist eine extrem flexible Lösung, um Ereignisse von OBS als Bekanntmachung an die Anwender auszugeben. Sie unterstützt verschiedene Wege zur Benachrichtigung, wie E-Mail, RSS oder Twitter-Mitteilung. Die Anwender können ebenso wählen, wann die Benachrichtigung erfolgen sollte: Für jedes Ereignis individuell oder als Übersichtsmitteilung nach einer vorgegebenen Zeitspanne.

Hermes kommt mit einer dezenten Einrichtungsanwendung für Anwender und einer für Administratoren.

Hermes Information Portal: http://en.opensuse.org/openSUSE:Hermes

Quelle: https://github.com/openSUSE/hermes

Software.o.o

software-o-o ist eine optionale Zusatzkomponente für OBS-Endanwender. Sie ist jetzt noch nicht für die allgemeine Verwendung modularisiert.

Quelle: http://www.gitorious.org/opensuse/software-o-o

Inoffizielle OBS Komponenten

osc Erweiterungen

PyQT UI Client

Ein einfacher GUI Client für OBS geschrieben in PyQt. Er verwendet eine osc Python Bibliothek als Basis.

Quelle: http://www.gitorious.org/opensuse/yabsc

osc contrib

Ein osc Plugin, um mit dem openSUSE:Factory:Contrib Projekt zu arbeiten.

Quelle: http://www.gitorious.org/opensuse/osc-contrib

osc Zusammenarbeits-Plugin

Ein osc Plugin, um Patche zu kennzeichnen, um die Upstream-Zusammenarbeit zu verbessern. Verwendet von den Gnome-Leuten. Er braucht einen zusätzlichen Server.

Quelle: http://www.gitorious.org/opensuse/osc-plugin-collab

Mono OSC

Ein OBS GUI geschrieben in Mono.

Quelle: http://sourceforge.net/projects/monoosc/

Ein Spezifikationsdatei-Reiniger

Ein Script um eine Spezifikationsdatei zu standardisieren.

Quelle: http://www.gitorious.org/opensuse/spec-cleaner

OBS git

Ein Werkzeug, um OBS-Quellen zu überprüfen und sie als Git-Repository zu kopieren.

Quelle: http://www.gitorious.org/opensuse/obs-git

FUSE Dateisystem um auf OBS zuzugreifen

Um einen OBS-Server als Dateisystem einhängen zu können, können Sie das Fuse-Plugin verwenden.

Quelle: https://github.com/uli/obsfs

OBS Client für Android

Zum Prüfen Ihres Bauzustandes von Ihrem Android-Telefon.

Quelle: http://www.gitorious.org/opensuse/obs-client-android

OBS Client Bibliothek für Qt

Ein erster Entwurf, um einen OBS-Server von einer Qt-Anwendung zu verbinden.

Quelle: http://www.gitorious.org/opensuse/qtobs

Software-Auto-Test-Umgebung

Dieser Code verwendet OBS, um einen Code neu zu bauen und das sich ergebende Instrument automatisch zu testen. Das wird von den YaST-Leuten verwendet, um ihren Haufen, der auf deren Git-Code basiert, zu testen, Pakete und Vorrichtungen in OBS zu bauen.

Quelle: http://www.gitorious.org/opensuse/obs-autotest